Weiß die Leute noch über die NHS? Wir verwenden soziale Daten, um herauszufinden

 

Das NHS ist ein riesiges Gesundheitssystem. Obwohl es nur in der U.K basiert und verwendet wird, ist es der größte Arbeitgeber in der Welt mit 1,7 Millionen Arbeitern.

Nur von einem englischen Staatsbürger finanziert, hat der NHS einen riesigen Aufwand – im vergangenen Jahr über £ 120,512 Mrd. – vor allem wegen der Zahl der Personen, die den NHS behandeln [NH] . Es ist mehr als eine Million alle 36 Stunden.

Jeder in der U.K wird Erfahrung mit dem NHS irgendwann in ihrem Leben haben. Als Ergebnis haben die meisten Menschen eine Meinung darüber, wie es laufen sollte.

Meine Oma war im Krankenhaus, und wenn ich glaubte, dass sie nicht die beste Sorge bekam, wäre ich die erste, die sich darüber beschweren würde.

"

Eine sensible Industrie zu sein, die sich mit Dingen des Lebens und des Todes beschäftigt, macht sie oft anfällig für Beschwerden.

Wahrnehmungen der Gesellschaft können die Zukunft des Geschäfts bestimmen, vor allem die NHS – ein Regierungs-Service – sehr empfehlenswert zu adressieren und auf die Beschwerde aufmerksam zu machen.

NHS ist einzigartig in der Welt. Im Vergleich zum Gesundheitssystem von 10 anderen Ländern wurde im Jahr 2017 die NHS als die eindrucksvollste Gesamtmenge der Commonwealth-Fonds gefunden.

Diese Auszeichnung, gepaart mit der jüngsten Debatte um seine Zukunft, hat ihn zum Symbol des Nationalstolzes für die Menge gemacht

Es ist nicht mehr ‘NHS’, sondern unsere ‘# NHS’.

Jedoch kommt mit diesem Patriotismus Hoffnung, und jedes Versagen wird verstärkt.

Negative Nachrichten

Gegenwärtig dominieren negative Gespräche über die NHS Nachrichten zu Themen wie Debatte über ausländische Mitarbeiter, unbezahlte Ärzte, Ärzte und Krankenhausnachlässen.

Oder mehr politisch, Brexit, Fundsenkungen oder Regierungsversagen

Verlieren die Menschen ihren Willen zu kämpfen?

"

Wie von seinem Gründer Nye Bevan erklärt, setzt die NHS auf die Wahrnehmung der Öffentlichkeit, um sie zu verfolgen.

Mit so vielen Menschen, die ihn in Frage stellen, verlieren wir seinen Willen, ihn zu bekämpfen?

Angesichts der jüngsten Gerüchte, dass die NHS privatisiert werden kann, Ich möchte das Gespräch dieses Landes sehen, um zu sehen, was die positiven Erwähnungen größer sind als das Negative.

Mit Brandwatch Analytics kann ich umfangreiche Gespräche um das NHS analysieren und entschlüsseln, um festzustellen, ob wir noch Glauben haben, es zu bekämpfen.

Politik gegen Arbeiter

Die allgemeine Öffentlichkeit

Zuerst möchte ich das allgemeine Thema der Online-Aussprache des NHS studieren.

Mit Themenwolken kann ich im Laufe der Jahre eine Zusammenfassung der Gespräche über die NHS sehen.

"

Auf den ersten Blick gibt es eine klare Trennung in der Konversationsthema: die Politik, die das NHS umgibt, und das Personal, das daran arbeitet.

Daraus entschloss ich mich zu untersuchen, indem ich das politische Gespräch verglich und das Personal erwähnte.

Um Themen zu bilden, die ich vergleichen kann, suche ich nach Begriffen, die sich auf die Hauptthemen beziehen und sie zu zwei Kategorien hinzufügen.

Zuerst wird das Thema weiter erwähnt.

In Bezug auf die Anzahl der Erwähnungen gibt es mehr Gespräche um die NHS-Politik (63%) als Mitarbeiter und Mitarbeiter im NHS (37%).

Um mehr Ansichten zu erhalten, sehe ich in diesen beiden Kategorien, um diese Themen zu untersuchen.

In einer politischen Konversation wird das Hauptthema gleichmäßig im Gespräch verteilt.

In der Tat, in der Konversation um das Personal, erwähnen das Zentrum vor allem um Ärzte.

Mitarbeiter

Nachdem ich die Menge gesehen habe, frage ich mich, ob dies anders ist für Menschen, die online als Arbeit im NHS identifiziert werden.

"

Mit dem Publikum habe ich eine Liste von Leuten erstellt, die sich als Krankenschwestern, Juniorärzte oder GPs identifizierten, und ich wurde später für NHS-Referenzen von diesen Autoren gezeigt.

Hier unterscheidet sich das politische Verhältnis zu den Arbeitern je nach deiner Rolle im NHS.

GP spricht mehr über Mitangestellte, während Krankenschwestern und junge Ärzte mehr über Politik sprechen.

Wenn man das Thema im politischen Gespräch genau betrachtet, ist es klar, dass Junior-Ärzte über Jeremy Hunt reden und GP-Mitglieder über Jeremy Hunt und Konservative sprechen.

Krankenschwestern nennen die Arbeit am meisten.

Sentiment

So wissen wir jetzt, was erwähnt wird, was sie sagen und wie viel erwähnt wird Allerdings sagt es uns nicht, ob dieser Begriff positiv oder negativ ist.

Mit der Stimmungsanalyse von Brandwatch analysiere ich den Ton, der dieses Thema umgibt.

"

Die Daten zeigen, dass für Themen, die mit Arbeitnehmern zusammenhängen, positive Referenzen im Allgemeinen größer als negativ sind.

Im Hinblick auf die Politik ist der Begriff jedoch negativ.

Die Leute sprechen über die NHS-Mitarbeiter, sehen aber im Gegensatz zu den NHS-politischen Komponenten.

Influenatoren

Nicht nur die breite Öffentlichkeit, die sich um die NHS kümmert. Der Service hat auch einige berühmte Freunde.

Mangel an allen Nationalhelden Stephen Hawking.

"

In den letzten Wochen äußerte er seine Sorge um die Schwerkraft der Situation im NHS, mit seinem Zitat “Ich mache mir Sorgen um die NHS”

Als er zum ersten Mal Bedenken über die NHS am 18. August äußerte, war die Antwort sehr positiv.

In der Tat ist alles, was über Stephen Hawkings bei 18 erwähnt wird, positiv. Dies deutet darauf hin, dass die Menschen das NHS unterstützen und sehr positiv reagieren, wenn jemand aufmerksam spricht.

"

Doch am 19. August änderte sich das Gefühl plötzlich. Jeremy Hunt reagiert auf Social Media zu Stephen Hawking.

Die öffentliche Reaktion auf die Kommentare von Jeremy Hunt führte zu einem negativen Anstieg, der in das Thema eingeteilt wurde.

Schlussfolgerung

Also, was können wir dazu nehmen?

Als es um die Politik um das NHS ging, gab es eine Menge Negativität – wie durch Sentimental Charts angedeutet, und Reaktion auf Staatssekretär für Gesundheit Kommentar, Jeremy Hunt.

Aus unseren Daten können wir aber sehen, dass die britische Öffentlichkeit immer noch liebt und sich um die NHS kümmert. besonders was er sagte, und die Leute drinnen, ein veranschaulicht von Stephen Hawkings Unterstützung und Positivität akzeptiert, als er für die NHS sprach.

Obwohl die Politik die Wahrnehmung wolken und verdunkeln kann, wird die Unterstützung für die NHS nicht vermindert. Ich glaube nicht, dass wir das Vertrauen verloren haben, um es zu bekämpfen.

Also, ich danke unserem NHS, und es kann langlebig sein.

Dieser Artikel wurde aus der Internet-Quelle & ubersetzt, besuchen Sie den Original-Artikel aus dieser Quelle Link

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *