Matt Locke ist ein digitaler Geschichtenerzähler, Gründer von Storythings und Experte für die Rolle der neuen Technologie in der Medienentwicklung, nachdem er ein Durchbruchprojekt auf BBC und Channel 4 geführt hatte.

Er erkundet die Geschichte, wie wir die Aufmerksamkeit messen – vom Applaus in der Musikhalle des 19. Jahrhunderts bis zum heutigen digitalen Netzwerk. Hier ist sein Hauptpunkt über: