BlogSocial-Media-Reaktion für den Haushalt 2017 in sechs Charts

Social-Media-Reaktion für den Haushalt 2017 in sechs Charts

 

“Wheeeyyy”, “boooo” … Nein, das ist kein Fußballspiel. Das Budget 2017.

Ja, in den Worten des Schatzkanzlers ist es der Fall mit “langen wirtschaftlichen Worten darin.”

Die Haushaltsschatten, die sich auf massive Wirtschaftspläne und kleine Veränderungen auswirken, die sich schneller auf das Leben der Menschen auswirken, besudelt von Witzen des Vaters und spottenden Politikern, werden jetzt von TV- und Social-Media-Kommentatoren ausgewählt.

Das Team von Brandwatch React beobachtet das Gespräch rund um # Budget2017 auf Twitter den ganzen Tag und Minuten nach Minuten, um zu sehen, wie Social Media reagiert. (Weil wir, wie Philip Hammond, Spaß haben können).

Haushalt 2017: Online-Statistik

Während der Haushaltsansage 2017:

  • Es gibt über 85.000 Tweets zu # Budget2017
  • Am am meisten diskutierten Punkt gab es 1.561 Erwähnung in einer Minute
  • 61% der kategorisierten Kategorien sind männliche Schriftsteller, 39% der Frauen

Spotlight, Tiefpunkt und größtes Thema

Es gibt eine Reihe von Tweets und, wie Sie unten sehen können, eine echte Achterbahnfahrt.

"

Wenn man das Geschlecht bricht, gibt es keinen großen Unterschied in den Spezifikationen oder klaren Prioritäten – NHS ist ein sehr großes Thema in beiden Gesprächen. [Chart"

Während die Erwähnung der Summe viel über die am meisten diskutierten Themen aussagen kann (wir kommen später dazu), kann die Stimmung eine Vorstellung davon geben, wie sich die Menschen fühlen, wenn die Budgetansage weitergeht

Unbändig bleiben sie die ganze Zeit negativ.

Zu den Höhepunkten zählen Diskussionen zu Lebendlohn und National Stamp Duties, aber die Nettostimmung ist selten über neutral (in dieser Grafik als 0 dargestellt):

"

Was sagen die Leute? Wir geben Ihnen einen kleinen Hinweis, wenn wir sagen, dass der NHS im Gespräch zwischen Männern und Frauen dominiert.

Ebenfalls hoch auf der Twitter-Präferenzliste der Menschen steht National Wage, Stempelsteuer, öffentlicher Dienst, Steuervermeidung, EU und mehr. Denken Sie daran, dass diese Begriffe von Personen stammen, die über das Budget twittern, so dass Sie erwarten können, dass sich diese Konversation im Laufe des Tages ändert und die Analyse fortgesetzt wird.

Wir sind enttäuscht, aber es ist auch lustig …

Das Budget gibt je nach Zuschauerstand unterschiedliche Reaktionen aus.

Glücklicherweise haben wir jetzt die Möglichkeit, Gespräche mit Emoji zu überwachen, so dass die meisten dominanten emotionalen Reaktionen leichter gemessen werden können

Hier sehen wir die spezifischen und Emojis-Gruppen, die im gesamten Budget 2017 verwendet werden. (Beispiele für Emoji-Schmutz stellen nur Emoji-Schmutz dar, Emoji-Smiley repräsentiert größere Emoi-Gruppe, Augenrolle zeigt Augenrolle und andere enttäuschte Emoji-Gesichter).

Was ist die größte emotionale Reaktion auf das Budget 2017?

Ja, es ist Augenrolle. Gefolgt von einem Lachen über den Humor, der von Philip Hammond befragt wurde.

Dieser Artikel wurde aus der Internet-Quelle & ubersetzt, besuchen Sie den Original-Artikel aus dieser Quelle Link

Categories: Blog Tags: , , , , , ,

Comments

No Comments Yet. Be the first?

Post a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *